Fidena: Druckkopf 2006

Donnerstag, 28. September, 10:00 Uhr
und 15:00 Uhr
Museum Bochum

Figurentheater Anne-Kathrin Klatt (D)
»Die wilden Schwäne«
Nach Motiven von Hans Christian Andersen

Regie: Michael Miensopust
Spiel: Anne-Kathrin Klatt, Michael Miensopust
Dramaturgie: Bernhard Mikeska
Ausstattung: Anne-Kathrin Klatt
Maskenbau: Oliver Köhler Lichtgestaltung: Doris Schopf

Dauer: 70 Minuten, deutscher Text
Für alle ab 10 Jahren
Kinder 5,- Euro, Erwachsene 10,- Euro

Donnerstag, 28. September, 11:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Museum Bochum

Stan’s Cafe (GB)
»Of All the People in All the World«
– Deutsche Version

Eine szenische Installation, eine statistische Erhebung, eine Ausstellung
Täglich vom 27. September bis 3. Oktober (außer Mo),
geöffnet von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Für Besucher der FIDENA ist der Eintritt frei.

Finissage: 3. Oktober, 16:00 Uhr

Donnerstag, 28. September, 17:00 Uhr
Museum Bochum

Klaus Fehling (D)
»Klopfzeichen. Leuchtfeuer. Rauchsignale.«
Mechanisches Puppentheater

Text: Klaus Fehling
Puppen, Animation: Ulli Winters
Regie: Marcel Keller
Dauer: 20 Minuten, deutscher Text

OM Produck (F)
»ça vous regarde«

Konzept, Video, Ausstattung, Figur: Michel Ozeray
Komposition, Programmierung: Kamal Hamadache
Dauer: 30 Minuten, ohne Worte

Für beide Veranstaltungen
5,- Euro

Donnerstag, 28. September, 20:00 Uhr
Zeche 1

Les Ateliers du Spectacle (F)
»A Distances«
Schauspiel mit Objekten von Jean-Pierre Larroche

Mit: Jean-Pierre Larroche und Jerémie Garry
Regie: Thierry Roisin Technik: Benoît Fincker

Dauer: 80 Minuten, einige Szenen ohne Worte,
einige mit französischem Text
20,- / 15,- Euro

Donnerstag, 28. September, 22:00 Uhr
Bastion

Florian Zeyfang (D)
Zeichenwelten – drei Kurzfilme
»Pathos of Distance« (D 1996, 1:45 Min.)
»Transmission Attempts« (D 1998, 2:30 Min.)
»Quote Fassbinder Unquote« (D 2002, 2 Min.)

Renaud Herbin (F)
Kurzfilme aus der laufenden Produktion (F 2005)